Das selbstgestaltete Ich

Im Dschungel gesellschaftlicher und technischer Entwicklungen

Wer sich in sozialen Medien bewegt, begegnet Realitäten, Fake News, Authentizität und selbsterfundenen Images gleichermaßen. Für viele ist dies ein Weg durch einen Dschungel, in dem sich hinter jedem Post eine neue Wahrheit oder falsche Realität finden lässt, die nicht immer direkt in ihrer wahren Natur zu erkennen sind. Damit umzugehen, ist eine Herausforderung unserer Zeit.

Das gilt auch umgekehrt für die Gestaltung des eigenen Ichs, bzw. des eigenen Unternehmensimages, und für das Setzen einer entsprechenden Duftnote, um geschickt mit gleichzeitiger Wahrhaftigkeit die persönlichen Ziele zu erreichen.

Nimmt man zum Beispiel Facebook und Instagram mit ihren ganz eigenen Zielgruppen, so ist es ein immer neues Abenteuer, seine eigene Persönlichkeit oder jene des eigenen Unternehmens entsprechend seinen eigenen Intentionen zu präsentieren und auf Hindernisse zu reagieren.

Sind wir also nur noch künstliche Wesen, die durch die Welt des World Wide Web irren? Wenn wir in Stolperfallen treten und nur gewinnen, wenn wir uns allein dem Mainstream anpassen? Wenn wir uns evolutionär zu reinen Konstrukten der eigenen Strategie entwickeln?

Keine Frage, wer Ziele erreichen möchte, der muss genau analysieren, was er bieten kann, was er kommunizieren will und was das Gegenüber erwartet. Und doch bleibt immer eines im Zentrum, um am Ende des Tages zu überzeugen und den persönlichen Heiligen Gral in der Wildnis des Marktes zu finden: Authentizität.

Diese entsprechend zu vermitteln, um sich sicher durch die Wirren des Lebens zu bewegen, bedarf es natürlich Rüstzeug. Dazu gehört eine ordentliche Karte, die einen Überblick gewährt, aber auch das Know-how, den Weg so sicher wie möglich zu beschreiten, Neugier und die Offenheit, zu lernen und Neues anzunehmen, möglichst sogar zu nutzen.

Wer das nicht alleine kann, dem helfen Guides, die sich auf spezielle Herausforderungen fokussieren. Geht es um Kommunikation, so ist es natürlich das Team der Lemm Werbeagentur, das gerne mit Fachwissen unterstützt und für einen direkten Weg durch die Wirren der Werbung sorgt. Wir verbinden Medien und sorgen so für eine Stärke, die für die Zielerreichung elementar ist.

Die zukünftige Entwicklung hat viel zu bieten. Vieles, was wir heute kennen, wird es vielleicht bald nicht mehr geben – und nicht selten machen vor allem technische Entwicklungen Angst, ebenso die zunehmende Wahlfreiheit. Doch gerade, gleichermaßen neugierig und kritisch zu lernen, mit neuen Entwicklungen mutig umzugehen, macht das Leben und vor allem das Überleben aus.

Neue Technologien helfen, das authentische Ich optimal zu entwickeln und entsprechend zu präsentieren. Hier gilt es zunehmend, Netzwerke und Kooperationen zu bilden, die gleichermaßen dem eigenen Ego, aber auch der Gesamtheit nutzen. Wir stehen, wie so häufig, vor einem technischen und gesellschaftlichen Wandel, wenn es um Strukturen und auch um Arbeitswelten geht. Hier den optimalen, effizientesten und zielführendsten persönlichen Weg zu gehen, macht den persönlichen Erfolg und den des eigenen Unternehmens aus.

Schreiben Sie uns

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Wir sind für Sie da! Wenden Sie sich gerne an:

Stefan Guhlke
Telefon: 02251 7926 21
E-Mail: guhlke@lemm.de

Lemm Werbeagentur | Team | Stefan Guhlke

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Wir sind für Sie da! Wenden Sie sich gerne an:

Stefan Guhlke
Telefon: 02251 7926 21
E-Mail: guhlke@lemm.de

Lemm Werbeagentur | Team | Stefan Guhlke

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Wir sind für Sie da! Wenden Sie sich gerne an:

Stefan Guhlke
Telefon: 02251 7926 21
E-Mail: guhlke@lemm.de

Lemm Werbeagentur | Team | Stefan Guhlke